Atom Heart Mother

Wussten Sie, dass Pink Floyds fünftes Album Atom Heart Mother 1 am Ende des letzten Songs Alan's Psychedelic Breakfast mit einem locked groove überrascht? Dies ist eine Endlosrille. Der tropfende Wasserhahn hört niemals auf zu tropfen.

Image Pink Floyds fifth Album Atom Heart Mother, 1970

Es war das erste Album der Band, das speziell für Vier-Kanal-Quadrophonie aufgenommen wurde, und war damit für weitere Arbeiten von Pink Floyd in dieser Hinsicht wegweisend.


  1. Hier schaute Syd Barrett nur noch manchmal im Studio vorbei, weil er zeitgleich sein Soloalbum aufnahm. ↩︎