Bitches Brew!

Zeit ein Musikalbum zu feiern, dass für Puristen das Ende des Jazz bedeuten sollte, für andere jedoch erst den Anfang von etwas ganz großem Inne hatte. Nämlich die buchstäbliche Fusion von Jazz und Rock. Miles Davis wusste um das Konfliktpotential - und ließ den Psychedelic-Künstler Mati Klarwein ein ikonisches Plattencover malen, an dessen Deutung man sich die Zähne ausbeißen kann.

Image Gatefold-Alben: nach dem Aufklappen wird klar, dass sich alles im Fluss befindet…

Image

Image

Image